Blog Artikel

Outdoor Hängematten

Was hat Fallschirmseide mit Entspannung zu tun? Nun, eine ganze Menge. Outdoor-Hängematten von La Siesta und Amazonas bestehen aus Fallschirmseide oder Nylon, also aus extrem wetterbeständigen Fasern. Das hört sich ungewöhnlich an, macht aber Sinn. Denn beide Materialien sind wasserbeständig, lichtbeständig und schnelltrocknend. Sie sind also id...

Was hat Fallschirmseide mit Entspannung zu tun? Nun, eine ganze Menge. Outdoor-Hängematten von La Siesta und Amazonas bestehen aus Fallschirmseide oder Nylon, also aus extrem wetterbeständigen Fasern. Das hört sich ungewöhnlich an, macht aber Sinn. Denn beide Materialien sind wasserbeständig, lichtbeständig und schnelltrocknend. Sie sind also ideal für den Einsatz in der freien Natur. Fallschirmseide und Nylon zeigen unter Feuchtigkeit keinen besonders hohen Materialverschleiß, sie sind atmungsaktiv und nach einem Regenguss schnell wieder trocken. Die Kunstfasern werden von Hitze und starker Sonneneinstrahlung nicht angegriffen. Daher kann die Reisehängematte aus Fallschirmseide gerne auch mal länger auf dem Campingplatz schaukeln und muss nicht jeden Abend zusammengerollt werden.


Extrem leichte Materialien

 Sowohl Fallschirmseide als auch Nylon haben der üblichen Hängematte aus Baumwolle gegenüber noch weitere Vorteile. Sie sind sehr leicht. Während eine Hängematte aus Baumwolle für zwei Personen so in etwa ein Kilogramm wiegt und eine mittlere Damenhandtasche füllt, ist die Reisehängematte aus Seide mit 350 g ein echtes Leichtgewicht. Sie passt außerdem in fast jede Hosentasche, kann also auch mal eben mit in den Park genommen werden oder die Grillfete in des Nachbarn Garten unterstützen.

Flexible Allroundtalente

Hängematten sind auf Reisen praktisch. Wenn man tatsächlich Outdoor unterwegs ist, kann die Hängematte die Luftmatratze ersetzen. Die Reisehängematten von La Siesta und Amazonas lassen sich so klein zusammenfalten, dass sie im Gepäck kaum auffallen. Und Hängematten bieten als Schlafstätte Schutz vor Krabbeltierchen. Natürlich können Ameisen, Käferchen, Spinnen und andere Vielbeiner an der Aufhängung entlanglaufen und so in die Hängematte gelangen - sie tun es aber selten. Ein auf dem Zeltboden oder auf einer Luftmatratze liegender Schlafsack wird dagegen gerne von allerlei Getier erobert. Abgesehen davon liegt man in einer Hängematte einfach sehr viel bequemer als auf Maulwurfshügeln, Steinchen und Ästen ...

Mehr

Outdoor Hängematten Es gibt 9 Artikel.

Zeige 1 - 9 von 9 Artikeln
Zeige 1 - 9 von 9 Artikeln